Name:    Pwd:     Daten vergessen?

 

 

 

 

   
 
 

Aktuelle Heft-Ausgabe

September 2016

erschienen am: 30. August 2016

Nächste Heft-Ausgabe

Oktober 2016

 Redaktionsschluss:
Montag 19. September 2016

Erhältlich: ab 30. September 2016

 

Die bescheidenen Menschen wären die berufenen Politiker, wenn sie nicht so bescheiden wären

Ernst R. Hauschka

 
 

 

In der September-Ausgabe

  • Bücher:
    » "Ja"
    » Krebs innovativ geheilt
    » Die Schlüssel für dein
       glückliches Sein
    » Eisenmangel
    » Russland verstehen
    » Buddhas 2017

  • Artikel:
    » Maya-Timer September 2016
    » Haut- und Haarpflege mit
       selbstgemachter Kaffee-Kosmetik

Buchauszug in der September-Ausgabe von Bewusst Sein:

Mitochondrien
Aktivieren Sie die Energie-Zentren Ihrer Zellen
von Maria Elisabeth Druxeis

 

Maria Elisabeth Druxeis, geb. 1954, ist seit bald drei Jahrzehnten als Heilpraktikerin mit eigener Praxis in München tätig. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind Clustermedizin, neuronale Mustererkennung und Zellsymbiosis-Therapie nach Dr. Heinrich Kremet.

Mitochondrien sind winzige Bestandteile in unseren Zellen mit der Aufgabe, Energie zu produzieren. Ein unbewusster Lebenswandel z.B. durch ungesunde Ernährung, Schlafmangel, Umweltgifte etc. kann die Mitochondrien schädigen und zu Erschöpfungszuständen, jedoch auch zu Krankheiten führen. Dieses Buch gibt Einblick in die Arbeit dieser winzigsten Bausteine unserer Zellen und die Konsequenzen, die sich daraus für unseren Energiehaushalt ergeben. Die Autorin gibt eine Vielzahl von Ratschlägen, wie geschädigte Mitochondrien repariert und aktiviert werden können und erklärt die Bedeutung der Ernährung, der Schadstoffe die wir aufnehmen wie Schwermetalle und Stoffe in Kosmetik und Haushaltschemie sowie anderen Einflüssen wie z.B. Elektro-smog.Folgender Buchauszug ist aus einem Kapitel, das sich speziell dem Thema "Burn-out" widmet.


© Scorpio Verlag
 
www.scorpio-verlag.de
 
ISBN 978-3-95803-050-3
 

Buch kaufen

Neuigkeiten

3. August 2016

Nuklearer Amoklauf des französischen Energiekonzerns EdF

Die knappe Entscheidung von 10 zu 7 Stimmen im Vorstand des Französischen Energiekonzerns EdF für das umstrittene Atomkraftwerksprojekt Hinkley Point C ist ein nuklearer Amoklauf des französischen Energie-Staatskonzerns, kommentiert Patricia Lorenz von GL  Mehr...


21. Juli 2016

Schuhe: Made in Europe zu Hungerlöhnen

ArbeiterInnen der Schuh-Industrie in Mittel- und Südosteuropa verdienen oft weniger als in China. Das zeigt unsere heute veröffentlichte Studie im Rahmen der internationalen Initiative "Change your Shoes". Wir haben außerdem 29 Schuhhersteller unter die L  Mehr...


20. Juli 2016

Ärztekammer warnt: Den Kassen gehen die Ärzte aus

Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache, so Steinhart: "Es bedarf für die Erfüllung des Versorgungsauftrages mindestens 1.400 niedergelassener Kassenpraxen mehr als heute. Tatsächlich gibt es derzeit aber um 900 weniger als im Jahr 2000." Vor zehn Jahr  Mehr...


20. Juli 2016

EU präsentiert nationale Klimaziele für 2030

Österreich muss die Emissionen, beispielsweise in den Bereichen Verkehr, Raumwärme oder Landwirtschaft, um insgesamt 36 Prozent senken. Die Umweltschutzorganisation fordert die österreichische Bundesregierung auf, die Vorgaben der EU und die Ergebnisse de  Mehr...


3. Juli 2016

Zehn Fakten zum Stand des Anbaus von Gentech-Pflanzen

1996 wurden das erste Mal gentechnisch veränderte Pflanzen für kommerzielle Zwecke angebaut. Die Anbauflächen sind seitdem stetig gewachsen – bis jetzt: erstmals musste nun der Gentechnik-Interessenverband ISAAA für 2015 einen Rückgang der Anbauzahlen ver  Mehr...


17. Juni 2016

Stromerzeugende Straßen

Um dem CO2-Ausstoß zu reduzieren ist es unumgänglich bei der Mobilität in Zukunft auf Elektrizität als Energiequelle zu setzen, die nachhaltig und umweltgerecht produziert wird. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, wird an der RWTH Aachen derzeit an  Mehr...


Homepage-News

Schnellzugriffe

Wollen Sie die Online-Dienste (z.B. Ihre Termine im Kalender eintragen) auf Bewusst-Sein.Net für sich nutzen?


Einloggen zum Administrieren Ihre Online-Dienste und -Daten


Wenn Sie die Benutzername und Passwort von Ihrem Online-Konto vergessen haben, können Sie sich hier diese neu zusenden lassen


Inserieren im Heft Bewusst Sein sowie Mediadaten


Inserieren im Newsletter von Bewusst Sein

 

Inserat-Vorlagen

Da viele Inserate gerne mit dem Textprogramm Word gestaltet werden, viele aber damit Schwierigkeiten haben, die korrekten Inseratmaße in Word einzuhalten, bieten wir Ihnen ab sofort fertige Word-Vorlagen für die verschiedenen Inseratgrößen zum Download an.
In jeder Vorlage ist ein eingerahmtes Textfeld mit den korrekten Maßen definiert. Sie können Ihr Inserat innerhalb des Textfeldes frei gestalten und haben die Sicherheit, die Maße einzuhalten. Wenn Sie fertig gestaltet haben, genügt ein Ausdruck auf Ihrem Heimdrucker, und Sie haben einen maßstabsgetreuen Ausdruck in der Hand - die Größe und somit die Lesbarkeit ist dann genauso wie im Heftdruck.

Download Word-Vorlagen

 

©2016 Bewusst Sein - optimiert für Firefox mit Bildschirmauflösung 1024x768px