Metaphysik, Sinnsuche und die energetischen Dimensionen des Lebens

Newsletter

online lesen

 

Newsletter auswählen:

Wählen Sie den gewünschten Newsletter über das Auswahlmenu unten aus.
Der Newsletter wird in einem seperatem Fenster angezeigt, das oben rechts bzw. ganz unten wieder geschlossen werden kann.

   Anzeigen

 


 

Bewusst Sein - Logo

Aussendung Juli 2021

Bewusst Sein Juli-August seit 30. Juni online: Buchauszug - Wald & Mensch im Zeitenwandel; Eine Pandemie als Chance für unsere Gesellschaft + Bücher für den Urlaub: BURN-IN statt BURN-OUT + Maya-Zeitbegleiter + vieles mehr! +++ Qualitätsausbildung NLP: Kompetenz & Vertrauen +++ Das Fest der Mitgeschöpflichkeit in der Steiermark +++ News aus aller Welt: Jeder dritte US-Angestellte reif für Kündigung: mehr als die Hälfte leidet an Burn-out-Symptomen + Bodenverbrauch 2020 in Österreich: Trotz Coronakrise verbaut Österreich immer noch 11 Hektar Boden pro Tag + Massiver Flächenfraß macht Hitzewellen zur Gesundheitsgefahr

 

Liebe Bewusst Sein-Freunde!

Die neue Ausgabe ist seit 30. Juni online!
In der brütenden Hitze dieser Juli-Tage, in der wir den Schatten der Bäume so dringend brauchen, möchten wir Ihnen unseren aktuellen Buchauszug besonders ans Herz legen: Wald & Mensch im Zeitenwandel. Ein Plädoyer für ein ganzheitliche Sicht des Waldes, weg von der Kosten-Nutzen Rechnung hin zu einem Miteinander von Natur und Mensch. In unseren News weiter unten beziehen sich ebenso zwei davon auf die massive Zerstörung von Grünflächen und ihre Auswirkungen.

Neben den redaktionellen Beiträgen finden Sie in unserer neuen Ausgabe wie immer Veranstaltungstipps und andere Angebote, diesmal mit dabei:

PranaVita - Grundausbildung - Seite 5
Michaelihof: Fest der Mitgeschöpflichkeit - Seite 7
Aruna Tantra - offene Seminare mit R, König und H, Schinko - Seite 9
Retreat Wochenende Lebensfreude - Wellnes für die Seele - Seite 11
Bioenergetische Meditation nach Viktor Philippi - Seite 13
Heribert: Die Heilende Stimme - Seite 15
Seminarzyklus für Paare, die ihre Beziehung vertiefen wollen - Seite 15
Rebirthing - Integrative Atemtherapie - Seite 17
Delphintraining - Mental- und Visualisierungstechniken - Seite 17
A.M.O.R.C. Erkenne Dich selbst, der Weg zur Freiheit - Seite 19
Indigo - Räucherwerk und mehr - Seite 21
A.M.O.R.C. Splendor Solis, 22 Pforten der Einweihung - Seite 21
Lichtkraft Bewusstseinsschulung Krisenbegleitung - Seite 23
Naturequest - Auszeiten in der Natur - Seite 23
Benjamin Creme - Kornkreise und Ufos - Seite 25

 

Cover der neuen Ausgabe von Bewusst Sein

Hier geht es zur neuen Ausgabe:
online Lesen

 

Wir wünschen viel Freude beim Lesen!

Herzlichst, Euer Bewusst Sein

 

Anzeige

Qualitaetsausbildung NLP

Qualitätsausbildung NLP: Kompetenz & Vertrauen
Machen Sie sich selbst das Geschenk ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Lernen Sie sich selbst und andere besser verstehen durch NLP.
Qualititätszertifiziert: ISO 9001, ISO 29990, Ö-Cert, Familie&Beruf.
Nächstes NLP-Startseminar:
online 24.-25.07.2021, nlpzentrum.at/e21107

 

Anzeige

 

News vom letzten Monat

Jeder dritte US-Angestellte reif für Kündigung
Umfrage: Mehr als die Hälfte leidet an Burn-out-Symptomen

27 Prozent der US-Angestellten wollen ihren Arbeitgeber verlassen, wenn die Pandemie abklingt und mehr als ein Viertel (29 Prozent) planen ihre Kündigung für 2022, so die Mitarbeiterumfrage "Employee Experience Survey 2021" von Eagle Hill Consulting. Die Studie wurde im Januar 2021 von Ipsos durchgeführt und umfasst 1.003 Befragte aus einer Zufallsstichprobe von Mitarbeitern in US-Firmen zu Mitarbeitererfahrung, Technologie, Vielfalt, Engagement und Kundenservice.
...Weiter lesen


Neue Zahlen zum Bodenverbrauch 2020 in Österreich
Trotz Coronakrise verbaut Österreich immer noch 11 Hektar Boden pro Tag

Im Schnitt der letzten drei Jahre sind pro Tag 11,5 Hektar an produktivem Boden verloren gegangen, wie heute veröffentlichte Zahlen des Umweltbundesamts zeigen. Allein im Vorjahr lag der Flächenfraß trotz der monatelangen Corona-Lockdowns bei 3.900 Hektar, was laut WWF im Schnitt 10,7 Hektar pro Tag entspricht. "Das selbst gesetzte Ziel von maximal 2,5 Hektar pro Tag ist selbst im Corona-Jahr 2020 um mehr als das Vierfache überschritten worden. Damit hat der Flächenfraß schon wieder jedes naturverträgliche Maß gesprengt. Hier von einem positiven Trend zu sprechen, wäre völlig verfehlt", kritisiert WWF-Bodenschutzsprecherin Maria Schachinger.
...Weiter lesen


Massiver Flächenfraß macht Hitzewellen zur Gesundheitsgefahr
Mehr als 235.400 Hektar versiegelte Fläche verwandeln Österreich in einen Backofen

Der hohe Bodenverbrauch hat weitreichende Konsequenzen. So warnte der Umweltmediziner Hans-Peter Hutter in einer Analyse vor der steigenden Gefahr durch sogenannte Hitzeinseln. Sollte die Erderhitzung weiter ungehindert voranschreiten, sei bis 2080 mit einer Verdreifachung der Hitzetoten durch den Hitzeinsel-Effekt zu rechnen. "Besonders ältere Personen und Menschen mit Vorerkrankungen sind gefährdet. Die Politik muss den Ernst der Lage erkennen und unverbaute Grünräume vor dem Flächenfraß schützen. Zusätzlich müssen bestehende Hitzeinseln entsiegelt und begrünt werden", fordert Maria Schachinger vom WWF. Laut Zentralanstalt für Meteorologie (ZAMG) ist die Anzahl der Hitzetage, an denen das Thermometer nie weniger als 30 Grad anzeigt, in den letzten Jahrzehnten deutlich gestiegen.
...Weiter lesen

 

Weitere Informationen:
An- und Abmeldung zum Newsletter
Werben im Newsletter


Impressum