Inserieren in Bewusst Sein - Gute Gründe


Metaphysik, Sinnsuche und die energetischen Dimensionen des Lebens

Wirksamkeit der Zeitschrift

Argumente für Printmedien

Was bewirkt ein Inserat in der Zeitschrift Bewusst Sein

Ja, entgegen dem Zeitgeist bzw. schnelllebiger Trends gibt es die gedruckte Zeitschrift Bewusst Sein noch immer. Und das seit über 37 Jahren - nicht mehr monatlich und momentan auch nicht in diesem Umfang wie noch vor ein paar Jahren, aber dennoch regelmäßig.

Printmedien allgemein, so auch die gedruckte Ausgabe von Bewusst Sein, haben in den letzten Jahren Anzeigenkunden verloren. Online-Medien, und dabei allen voran die sozialen Netzwerke, bieten eine Plattform um Gleichgesinnte und Interessenten über Angebote und Termine zu informieren. Warum also zahlen für etwas, das in den sozialen Netzwerken gratis angeboten wird? Im Gegensatz dazu nutzen einige Veranstalter unser Medium nach wie vor und das schon viele Jahre, um hier regelmäßig Anzeigen zu schalten. Dies zusätzlich zu ihrer online-Präsenz. Doch was bringt Printwerbung in Zeiten der online-Medien tatsächlich?

Wir haben uns über das Thema naturgemäß sehr viele Gedanken gemacht und viele Fragen werden immer wieder in der Korrespondenz und im Austausch mit unseren Inserenten beantwortet. Folgende interessante Überlegungen und Aspekte möchten wir Ihnen hier präsentieren:

Unaufdringlichkeit von Printmedien

Printwerbung ist unaufdringlich und daher sympathisch - der Leser entscheidet bewusst ob er einer Anzeige Aufmerksamkeit schenkt. Er/sie entscheidet bewusst und "freiwillig", ob er/sie das Printmedium in die Hand nimmt und durchblättert. Der Leser ist also aufnahmebereit und aufmerksam.

Die Wirksamkeit von Werbung im Netz hingegen hat allgemein abgenommen. Das ist nicht nur ein Eindruck, sondern neuere Studien belegen dies. Grund ist die Überflutung an "bewegten Bildern", die ungefragt über die Bildschirme laufen, sobald man sich ins Netz begibt. Viele fühlen sich von online-Werbung erschlagen und nicht zu unrecht sogar belästigt. Die Wahrnehmung sinkt und der Geist blendet den Großteil davon bereits aus, um nicht überlastet zu werden.

Neue Angebote werden gefunden

In einem Printmedium wird Ihr Angebot gefunden - auch wenn jemand noch gar nicht wusste, dass er/sie es sucht.

Online findet man hingegen immer nur das, was man sucht. Wenn ich nicht weiß, dass eine bestimmte Therapiemethode, ein neuer Anbieter etc. existiert, dann werde ich das Angebot nicht finden können  - weil ich es nicht suche. Besonders die sozialen Netzwerke kochen  sozusagen immer im eigenen "Saft" - Interessensgruppen verbinden sich, bleiben aber auf diese Art auch unter sich.

Ein Printmedium hingegen liegt offen auf und alles, was darin gedruckt wurde, erreicht potentiell die Leser, das heisst auch Menschen, die von Ihrer Existenz nichts wussten oder vielleicht bisher kein Interesse an bestimmten Angeboten hatten, können erreicht werden.

Glaubwürdigkeit

Neuere Studien zeigen übereinstimmend, dass Printmedien in Sachen Glaubwürdigkeit deutlich an erster Stelle liegen. Denn das gedruckte Wort hat Bestand - es kann nicht mehr verändert werden, ist nicht flüchtig. Das gibt ihm Gewicht.

Online-Medien und Inhalte aus sozialen Netzwerken haben in diesen Studien deutlich schlechter abgeschnitten. Die Inhalte sind flüchtig, was heute noch darin gepostet steht, ist vielleicht morgen nicht mehr auffindbar. Jede Menge "Befindlichkeiten" werden gepostet; gut ist was gefällt.

Schutz der Privatsphäre und Anonymität

Als Leser eines Printmediums ist man vollkommen frei, das Angebot mehrmals mit Aufmerksamkeit zu lesen und einsickern zu lassen - um zu entscheiden ob man es buchen bzw. weitere Informationen einholen möchte. Man ist als Leser anonym, unbeobachtet und unbeeinflusst. Dementsprechend seriös und tendenziell positiv fühlt sich das Angebot auch für die Leser an.

Online ist man natürlich NIE unbeobachtet. Bevor man noch irgendetwas lesen kann, erscheinen große Felder die dazu auffordern, Cookies zu akzeptieren oder den Inhalt nicht vollständig oder gar nicht konsumieren zu können. Das primär durch Cookie aktivierte Web-Tracking verfolgt die Spuren des Lesers ab diesem Zeitpunkt und sammelt Informationen, um maßgeschneiderte Angebote zu ermöglichen und eventuell sogar die gesammelten Profile - direkt oder indirekt - weiter zu verkaufen.

Auch bewusster lebende Menschen erreichen

Entsprechend der Argumente von zuvor sind daher gerade bewusst lebende Menschen in der Mehrzahl keine passionierten Internet-Surfer und somit nicht bzw. nur schwer über diesen Kanal erreichbar. Es sind aber genau diese Menschen, die auf Angebote aus dem Bereich Spiritualität und Ganzheitliches Leben reflektieren und somit für Sie potentiellen Kunden und Klienten sind.

Bewusst Sein online und wodurch wir uns unterscheiden

Auch Bewusst Sein hat natürlich eine online-Präsenz in Form einer Homepage, um einerseits unsere Zeitschrift zu Unterstützen (Termineinträge, Informationen und Anleitungen zum Inserieren, ...) und andererseits zusätzliche Dienstleistungen anzubieten, die in der Zeitschrift naturgemäß nicht möglich sind bzw. deren Umfang sprengen würde (Redaktionelle Artikel abrufbar, Nachrichten-Dienst, Videos, ...): Viele Leute lesen unser Heft online, stöbern in unseren News, oder nutzen unsere Services bzw. den Veranstaltungskalender.
Auf Web-Tracking und dergleichen verzichten wir bewusst komplett. Leser unserer Online-Angebote können sicher sein, dass ihnen keine Angebote unserer Homepage irgendwo ungefragt entgegenspringen und dass bei uns online eingetragene Daten nicht weitergegeben werden und unsachgemäß von uns genutzt werden. Auch das hat uns bei unseren Lesern einen großen Bonus hinsichtlich Seriosität und Glaubwürdigkeit eingebracht. Dementsprechend positiv bewerten sie die Angebote, die auf unseren Medien geschalten werden.

Inserenten in der Zeitschrift Bewusst Sein haben den Bonus, dass Ihre Angebote durch unsere online-Ausgabe auch im Internet verfügbar sind.

Resonanz-Gesetz

Gerade für Energetiker bzw. bei allen Angeboten aus dem ganzheitlichen Bereich ist Seriosität und Glaubwürdigkeit unverzichtbar. Man muss sich als Anbieter überlegen, mit welchen Mittel man arbeiten möchte. Letztendlich fließt die Bestrebung bzw. Qualität der Mittel in die Arbeit ein und wird genau jene Kunden bzw. dementsprechende Ergebnisse an Land ziehen.


 

Veranstaltungen

 
Fernheilung durch Gottes Kraft
Mit Heilerin Irene Jungreithmaier. Kontakt: 0660-7684008, www.christuskraft.at.
 
Autorenhilfe
Sie möchten selbst ein Buch veröffentlichen? Wir helfen Ihnen dabei. Kontakt: 0043-1-253 11 11, autorenhilfe.com.
 
Frauenkreis Leiterin Ausbildung
2-Jahresausbildung. Erlernen von Übungen und Methoden, um Frauen zu begleiten, die physisches, emotionales, intellektuelles u. spirituelles Wachstum anstreben. Info: 0699-19201557 oder bettina.zeilhofer@gmail.com.
 
Meditatives Kirtan-Singen
Jeden Di u. Do um 18h30 sowie Sa um 18h. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Info: shakti@aon.at - shakti-shop-center.at.
Ort: Apollog. 20, 1070 Wien
Tel: 0680-1451595
Kostenbeitrag: 5.00 Euro
 
Chakra Balancing
Bewegende Kurse mit Angela Tichy. Kontakt & Info: www.rebirthing.co.at.
 
 
 
November
22
Nov
Indigo Rauhnacht
Seminar mit Räuchermeister Egon Pobuda. Info: www.raeuchern.at.
Beginn: 18h30.
Ort: Thayag. 43, 1210 Wien
Tel: 01-2592765
Kostenbeitrag: 30.00 Euro
 
23
Nov
Handauflegen
Infoseminar.Komödieng. 1, 1020 Wien. Anmeldung & Information: marianne.gschier@gmail.com 0699-12208319.
 
23
Nov
Infoseminar Handauflegen
Stufe I & II Alohim Methode, Aktivierung der Selbstheilungskräfte, 11h-15h. Ort: Kinog. 6, 8121 Deutschfeistritz. Anmeldung: zentrumpuun@aon.at, 01-2120488.
 
23
Nov
Maya: Magier-Training
Lernen Sie die unzähligen Facetten von IX, dem Weißen Magier, kennen.. Info: www.lichtkraft.com - 0699-12620196.
 
26
Nov
Das neue Zeitalter des Friedens
Maitreya und die Meister der Weisheit treten als Rageber hervor. Einführung u. Videovortrrag. Eintritt frei. Ort: Seideng. 28 (2. Stiege, 1. Stock), 1070 Wien. Info: 0699-19990888.
 
Dezember
2
Dez
Lex van Someren - Konzerttour
Wie im Himme - mit Band und Chor; Mantras und mehr. Reinprechtsdorferstr. 54, 1050 Wien. Informationen: www.someren.de, Tickets: 01-9610632.
 
4
Dez
Indigo Rauhnacht
Seminar mit Räuchermeister Egon Pobuda. Info: www.raeuchern.at.
Beginn: 18h30.
Ort: Thayag. 43, 1210 Wien
Tel: 01-2592765
Kostenbeitrag: 30.00 Euro
 
6
Dez
Lichtzyklus im Dezember
Kernprogramm-Seelenprogramm mit Ulrike Sieber. Kurzseminar. 19h-21h, Euro 35,-.Komödieng. 1, 1020 Wien. Anmeldung & Information: www.aac-spiritual.com 01-2120488.
 
14
Dez
Winter-Schwitzhütten
Naturzeremonie mit Austausch, Herrichten der Schwitzhütte - in Breitenfurt/Wien. Info u. Anmeldung: www.naturrituale.at.
 
14
Dez
Eneergetische Tarotberatung
Ausbildungsseminar12h30-16h30. Ort: Zentrum Puun, Wien. Anmeldung: zentrumpuun@aon.at, 01-2120488.
 
25
Dez
Feuer, Herz und Stille
Tantra-Silvestergruppe bei SalzburgInfo & Anmeldung: info@aruna-tantra.de - www.aruna-tantra.de.