Name:    Pwd:     Daten vergessen?

 

 

 

 

Begriff - Beschreibung

aus Ihrer Suchanfrage

 

Suchergebnis zu dem Begriff: Spiritualität
 

Spiritualität
Religion und Esoterik betrachten den Menschen als "Wanderer zwischen zwei Welten", der zeitlosen Welt des Geistigen und --> Übersinnlichen und der zeitgebundenen, "dreidimensionalen" Welt der Materie. S. bedeutet die Ausrichtung des Lebens auf das Geistige hin. Insofern ist sie keine Lehre oder Ideologie, sondern eine Grundhaltung.
In der gegenwartigen Esoterikszene werden aller dings oft einfach gewisse Aktivitäten und Vorlieben als "spirituell" eingestuft; das macht es dann leichter, S. zu verwirklichen: Man muß nur das Richtige tun und lassen. Der spirituelle Mensch ißt z. B. kein Fleisch, sieht nicht fern/ geht nicht auf den Fußballplatz; statt dessen meditiert er, liest spirituelle Literatur und hört möglichst sanfte "New Age-Musik". Faktisch handelt es sich hierbei nicht um S., sondern um einen gruppenspezifischen Verhaltenskodex.

Quelle: Rainer Kakuska, “Der Esoterik-Leitfaden” Heyne Verlag (siehe “Bücher”)

 

   Zurück zu den Ergebnissen     Zur Lexikon-Suche

©2019 Bewusst Sein - optimiert für Firefox mit Bildschirmauflösung 1024x768px