Name:    Pwd:     Daten vergessen?

 

 

 

 

Begriff - Beschreibung

aus Ihrer Suchanfrage

 

Suchergebnis zu dem Begriff: Geistheilung
 

Geistheilung
Heilung mit geistigen Mitteln. Das kann durch Handauflegen, Gebete oder --> Visualisierungen geschehen. Geistheiler haben meist den deutlichen Eindruck, nur ein "Kanal" für die göttliche Energie zu sein, die letztlich die Heilung bewirkt, und sie betonen die Notwendigkeit der Demut. Sowie ein Heiler meine, die G. sei sein eigenes Werk, werde die Kraft früher oder später von ihm genommen. Manche Heiler fühlen auch die Verbindung zu einer nicht
--> inkarnierten Wesenheit, die ihnen bei ihrer Arbeit hilft.
Viele spirituelle Gruppen bilden Heilungskreise, in denen für Kranke gebetet wird. Bewegungen wie die englische Spiritualist Association geben Unterricht in G., auch bei der --> Silva Mind Control werden Methoden dafür trainiert. G. kann auch gelingen, wenn der Behandelte nicht anwesend ist; in diesem Fall spricht man dann von --> Fernheilung.
Lit.: Harry Edwards: Geistheilung. Freiburg 1983.
Anita Höhne: Geistheiler heute. Freiburg 1991.

Quelle: Rainer Kakuska, “Der Esoterik-Leitfaden” Heyne Verlag (siehe “Bücher”)

 

   Zurück zu den Ergebnissen     Zur Lexikon-Suche

©2020 Bewusst Sein - optimiert für Firefox mit Bildschirmauflösung 1024x768px