Name:    Pwd:     Daten vergessen?

 

 

 

 

Begriff - Beschreibung

aus Ihrer Suchanfrage

 

Suchergebnis zu dem Begriff: Sekten
 

Sekten
»Die Praktiken gewisser Organisationen konfrontieren uns mit dem traurigen Kapitel menschlichen Elends. Es ist ein schreckliches Verzeichnis, das so abstossende Dinge enthält z.B. wie Prostitution als Köder für neue Anhänger und zur Geldbeschaffung, sexuellen Missbrauch von Kindern, Nötigung, geistige Unterwerfung, Gehirnwäsche und Anstiftung zu kriminellen Handlungen aus Geldgier.« Diese Worte stammen von Richard Cotrell, einem konservativen Mitglied des Europa-Parlaments. Mit seiner Rede trat er für eine gesetzliche Kontrolle der neuen Religionsgemeinschaften ein. Nachdem er fast drei Jahre lang gemeinsam mit anderen die Aktivitäten der Vereinigungskirche, allgemein bekannt als die Moon-Sekte, beobachtet hatte, kam er zu dem Schluss, dass diese Aktivitäten Anlass zur Kontrolle bieten. Er weist nachdrücklich darauf hin, dass es nicht darum geht, den Glauben einer Organisation anzugreifen, sondern das, was aus diesem Glauben resultiert. In einem Brief an die >Times< betont er, dass »es nicht darum geht, die Seele eines Menschen zu durchleuchten, sondern dass dies eine Frage der Menschenrechte sei«.
Schliesslich wurde 1984 vom Europa-Parlament ein Kodex gebilligt, der das Recht auf den individuellen Glauben anerkennt, aber auch die Forderung stellt, dass jeder in gleichem Masse das Recht hat, eine religiöse Bewegung ungehindert wieder zu verlassen, mit seiner Familie und Freunden in Kontakt zu bleiben und in einem normalen Verhältnis zur Aussenwelt zu leben.
(mehr dazu siehe “Themen”)

Quelle: David Harvey (Hrsg.) “Handbuch Esoterik” Heyne Verlag (siehe “Bücher”)

 

   Zurück zu den Ergebnissen     Zur Lexikon-Suche

©2019 Bewusst Sein - optimiert für Firefox mit Bildschirmauflösung 1024x768px