Name:    Pwd:     Daten vergessen?

 

 

 

 

Begriff - Beschreibung

aus Ihrer Suchanfrage

 

Suchergebnis zu dem Begriff: Medialität
 

Medialität
Medialitat wirft einige Probleme auf, da man oft schwer unterscheiden kann, ob die Informationen wirklich auf medialem Wege erlangt wurden oder dem Unterbewusstsein, dem Gedächtnis oder sogar der --> aussersinnlichen Wahrnehmung (ASW) des Mediums entsprungen sind. Nur in seltenen Fällen kann man mit Sicherheit sagen, dass es sich um Medialität handelt.
Der --> Spiritualismus ist für das wiedererwachte Interesse an der Medialität verantwortlich. In den meisten alten Kulturen gab es Medien, die die Fähigkeit besassen, Botschaften der Götter oder Verstorbener zu übermitteln. Medialität ist Bestandteil des --> Schamanismus und --> Spiritismus, um nur zwei Beispiele zu nennen.
Das Medium Doris Stokes bleibt während ihrer medialen Sitzungen bei vollem Bewusstsein. Sie vernimmt die Botschaften aus dem Jenseits und kann gleichzeitig mit ihren Zuhörern kommunizieren. Diese Form der mentalen Medialität nennt man --> Hellhören. Eine andere Form der Medialität ist das --> Hellsehen und das --> automatische Schreiben. Bei dieser Art Medialität ist es nicht unbedingt erforderlich, dass das Medium in Trance oder einen anderen --> veränderten Bewusstseinszustand fällt.
Gruppenmedialität wurde bei spiritistischen Sitzungen erzeugt. Bei diesen Sitzungen wurden Karten mit den Buchstaben des Alphabets auf einen Tisch gelegt, auf denen sich ein umgestülptes Glas hin und her bewegt und Antworten übermittelte. (Siehe dazu unter --> Ouija-Brett)
Medialität kann sich auch auf verschiedene Weisen physisch manifestieren, so zum Beispiel durch Klopfzeichen. In manchen Fällen werden auch Stimmen laut, die nicht von dem Medium selbst stammen. Die Spiritisten glauben, dass die Geistwesen das vom Medium produzierte >Ektoplasma< benutzen, um sich mittels einer Stimme bemerkbar zu machen.
(mehr dazu siehe “Themen”)

Quelle: David Harvey (Hrsg.) “Handbuch Esoterik” Heyne Verlag (siehe “Bücher”)

 

   Zurück zu den Ergebnissen     Zur Lexikon-Suche

©2019 Bewusst Sein - optimiert für Firefox mit Bildschirmauflösung 1024x768px