Name:    Pwd:     Daten vergessen?

 

 

 

 

Begriff - Beschreibung

aus Ihrer Suchanfrage

 

Suchergebnis zu dem Begriff: Aussersinnliche Wahrnehmung
 

Aussersinnliche Wahrnehmung
Zu dem Begriff >Aussersinnliche Wahrnehmung< (ASW) zählen all die Wahrnehmungen, die nicht durch die fünf Sinne zustande kommen. Dazu gehören die --> Telepathie, --> Hellsichtigkeit und andere Formen des Vorauswissens, die sich jeder Erklärung entziehen.
Immanuel Kant (1724—1804) berichtet in seinem Buch über den Mystiker und Seher Swedenborg von einem spektakulären Fall von ASW. Als Swedenborg im Jahr 1759 in Göteborg lebte, sah er ein Haus in 300 km Entfernung abbrennen. Boten berichteten erst Tage später von dem Ereignis, das Swedenborg detailliert beschrieben hatte. Berichte dieser Art erregten schon sehr früh das Interesse parapsychologischer Forscher.
In neuer Zeit bemühten sich Parapsychologen wie --> J. B. Rhine darum, einen Beweis für die Fähigkeit der aussersinnlichen Wahrnehmung zu erbringen. Die Ergebnisse verschiedener Untersuchungen sind trotz kontroverser Meinungen vielversprechend.
Doch verglichen mit den dramatischen Tatsachenberichten sind diese analytischen Tests eher nüchtern.
Einige Parapsychologen sehen in der ASW eine Erklärung für medial übermittelte Informationen. Ihre Annahme geht davon aus, dass ein Medium auf telepathischem Wege Informationen von dem Klienten erhält, die er selbst vergessen hat. Doch eine befriedigende Antwort auf die ASW ist diese Annahme nicht.

Quelle: David Harvey (Hrsg.) “Handbuch Esoterik” Heyne Verlag (siehe “Bücher”)

 

   Zurück zu den Ergebnissen     Zur Lexikon-Suche

©2019 Bewusst Sein - optimiert für Firefox mit Bildschirmauflösung 1024x768px