Name:    Pwd:     Daten vergessen?

 

 

 

 

AGB's von Bewusst-Sein.Net

Nutzungsbedingungen für Services und Forum

 

Stand: 1.9.2007

Der "Wiener Arbeitskreis für Metaphyisik e.V." ermöglicht als Betreiber dieser Homepage und dieses Forums den registrierten Benutzern (mit Zugangsdaten für die online-Administration eigener Veranstaltungen) die Nutzung der interaktiven  Dienste (z.B. Eintragen eigener Termine oder Eintragung in das Forum) unter den nachgenannten Bedingungen, zu deren Einhaltung sich der Nutzer verpflichtet:

 

§1 Kontrolle
Das bereitgestellte Eintragungs-System arbeitet im Echt-Zeit-Modus auf unserem Server. Es ist für den Betreiber des Systems daher nicht möglich, die unmittelbare Kontrolle über eingestellte Einträge auszuüben. Bitte beachten Sie, dass wir die Beiträge unserer Besucher und Mitglieder nicht online überwachen können. Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor ausschließlich selbst verantwortlich für seinen Beitrag. Die in den Beiträgen der Nutzer getroffenen Aussagen stellen keine Meinungsäußerungen oder Tatsachenbehauptungen dar, mit denen sich der Betreiber dieser Internetplattform identifiziert oder solidarisiert. Der Betreiber distanziert sich von den inhaltlichen Aussagen in diesem Forum und ist für diese nicht verantwortlich.


§2 Verbotene Beiträge
Wir untersagen hiermit ausdrücklich die Einstellung von gegen geltende Gesetze verstoßende, rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende und gegen die guten Sitten verstoßende Beiträge und Hyperlinks zu solchen. Dazu zählen auch verstöße gegen Rechte Dritter, wie z.B. bei Software-Raubkopien (Warez-, Keygen-, Unlocker-Softwareprodukten), da diese gegen Copyrightrechte verstoßen. Sollten dem Administrator oder einem Moderator Beiträge zuvor beschriebener Natur auffallen, werden diese ohne Rückmeldung an den Verfasser aus dem System entfernt bzw. durch den Administrator oder Moderator korrigiert. Durch die technische Struktur des Eintragungs-System bedingt, ist es dem Betreiber nicht möglich, eine wirklich vollkommene Kontrolle der von den Benutzern eingetragenen Inhalte vorzunehmen. Jeder User haftet daher persönlich für gesetzliche Überschreitungen. Sollten daher trotzdem Inhalte oben genannter Natur aufgefunden werden, so bedeutet dies keine Duldung oder inhaltliche Identifizierung seitens des Betreibers. Sollten solche Inhalte dem Benutzer auffallen, sollte er diese dem Betreiber des Forums mitteilen. Beachten Sie diesbezüglich auch die geltenden Mediengesetze.


§3 Werbung im Forum
Das Forum dient der Diskussion und dem Meinungsaustausch zwischen seinen Nutzern zu Themen aus dem Bereich bewussten Lebens. Das Forum ist keine Plattform für kommerzielle Werbung. Entsprechende Beiträge werden daher bei Kenntnisnahmen der Forenbetreiber gelöscht.


§4 Wortwahl im Forum
Wir bitten alle Besucher oder Mitglieder des Foren-Systems um eine engagierte und faire Diskussion und um akzeptable Wortwahl. Verwenden Sie bitte eine Sprache, die Sie in Antworten zu Ihren Beiträgen auch akzeptieren würden. Der Betreiber des Systems behält sich vor, einzelnen Besuchern/Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen oder ihre Beiträge zu löschen, wenn deren Verhalten die Grenzen der sachlichen Diskussion verlässt und diese durch ihr Verhalten für Konflikte mit anderen Forumsmitgliedern sorgen, das Forum gezielt mit Einträgen zu bombardieren (Spamming) oder das Forum dazu nutzen, Stimmung gegen bestimmte Personen oder Sachen zu machen. Dies gilt insbesondere bei persönlichen Angriffen gegen andere Nutzer des Forums.


§5 Eigenverantwortlichkeit im Forum
Für seine Handlungen in dem Forum ist ausschließlich der Nutzer selbst verantwortlich, worauf auch bei der Mitgliederregistrierung und bei jedem Login hingewiesen wird. Sollte durch das Verhalten eines Nutzers ein Schaden für den Betreiber dieser Seite entstehen, so ist der Nutzer verpflichtet, dem Betreiber des Forums diesen Schaden zu ersetzen.


§6 Anspruch auf Zugang
Es besteht kein Anspruch auf Zugang zu diesem Forum. Der Betreiber behält sich vor, ohne Angabe von Gründen eine Registrierung auch nachträglich abzulehnen oder diese zu löschen, insbesondere dann, wenn ein Nutzer durch unsachliche Beiträge auffällt.


§7 User-Namen
Bei der Anmeldung legt der Benutzer einen User-Namen fest, mit dem seine Beiträge gekennzeichnet werden. Wir bitten die Nutzer darum, sich einen geeigneten Namen zuzulegen, dies kann auch ein Phantasiename sein. Bitte achten Sie bei der Wahl des User-Namens darauf, dass dieser für die die öffentliche Präsentation (z.B. im Forum) geeignet ist. Der Betreiber behält sich vor, Benutzernamen in eigenem Ermessen auch nachträglich abzulehnen oder abzuändern. Dies gilt insbesondere für den Fall, dass der Benutzername gegen die guten Sitten verstößt, der Benutzer mit Verwendung dieses Namens eine falsche Identität vorgibt oder diesen für unsinnige Einträge missbraucht.
Sollten Ihnen als Benutzer entsprechende Inhalte auffallen, informieren Sie uns bitte hierüber via E-Mail mit Verweis auf den Link der HTML-Datei, in der das auffällige Thema steht.


§8 IP-Adresse
Beim Erstellen eines Beitrags wird Ihre aktuelle IP-Adresse aus Sicherheitsgründen mitprotokolliert.


§9 Datenschutz
Datenschutz liegt uns sehr am Herzen. Die bei der Registrierung gespeicherten persönlichen Daten werden durch den Systembetreiber NICHT an Drittverwerter weitergegeben oder zur Erstellung von Spam-E-Mail-Listen verwendet.


§10 Keine Personen-Nennung (Name)
Der User wird gebeten keine realen Namen in Postings zu verwenden, da dies zum Teil gegen gesetzliche Auflagen verstößt.
Ausnahme
: Wenn eine Person eine Entgegnung auf eine Nachricht postet und einen Personennamen nennt, die der Urheber der ursprünglichen Nachricht war. Personen öffentlichen Interesses stellen ebenfalls eine Ausnahme da - und natürlich Personen, die mit der Nennung deren Namens einverstanden sind
 


§11 Links zu Software sowie Austausch per PM und Email
Links zu Unlockern (Entsperrung von Handy-Simkarten), Warez, Keygens, Cracks und dergleichen verstoßen gegen gesetzliche Richtlinien und werden daher aus verständlichen Gründen bei Bewusst-Sein.net auch nicht zugelassen. Gleiches gilt auch für den Austausch per PM (PM = Private Message, Nachrichtensystem des Forums) und Emailadressen, die hier im Bewusst Sein-Forum verwendet werden. Aufforderungen, illegale Softwareinformationen per PM oder Email sind daher im Bewusst Sein-Forum unerwünscht. Ausgeschlossen davon - da legal - sind natürlich Demoprogramme, die Softwaredesigner anbieten, um sich ein Bild vom Softwareprodukt machen zu können. Im Falle rechtlicher Probleme mit illegalen Links oder Themen zu zuvor beschriebener Software, haftet der Benutzer, der dafür verantwortlich eingetragen hat.


§12 Webadressen in Signatur und Usernamen
Um das Forum gegen Spams bzw. Werbefluten zu schützen, werden die User gebeten, keine Hyperlinks in der Signatur oder im Nickname zu verwenden. In der Forumssoftware ist ein aktives Script integriert, dass Hyperlinks in Signaturen automatisch entfernt. Zu beachten: Die Moderation bzw. Administration des Forums hat keinen Einfluss auf solche Löschvorgänge - es ist eine automatische Funktion!


§13 Webadressen und Emailadressen bei Kalendereintragungen
Der User wird gebeten, keine Hyperlinks in den Formularfeldern für die Kalendereintragungen des WEB- und Printheft-Kalenders zu verwenden. Im Webkalender steht den Lesern für jeden Eintrag ein separater Informationslink zur Verfügung, der die Emailadresse und die Webadresse (aus der Adressregistrierung) des die Veranstaltung Eintragenden anzeigt. Im Printheft-Kalender sind Emailadressen und Webadressen für die Selbsteintragung nicht gestattet, sondern nur die Angabe von Telefonnummern, wofür es ein eigenes Formularfeld gibt. Email- und Webadressen für den Printheft-Kalender können nur bei bezahlten Einträgen, die per Email an die Redaktion geschickt werden müssen, möglich. Einträge, die dennoch Web- oder Emailadressen enthalten, werden von der Redaktion gelöscht.


§14 Newlsetter

Mit der Adress-Registrierung für das online-System von Bewusst-Sein.Net akzeptiert der Benutzer, dass an seine angegebene Emailadresse der Newsletter von Bewusst-Sein.Net zugestellt wird. Der Newsletter von Bewusst-Sein erscheint in der Regel einmal im Monat und stellt keine SPAM-Absichte des Betreibers da, sondern dient unter anderem als Kommunikationskanal des Betreibers für die Benutzer, über den Neuerungen sowohl bezüglich der Zeitschrift Bewusst Sein als auch bezüglich der Webplattform Bewusst-Sein.Net bekannt gegeben werden. Eine Abmeldung vom Newsletter bewirkt auch eine Abmeldung des Benutzerkontos für die Selbsteintragung auf Bewusst-Sein.Net.


§15 Selbsteintragung von Veranstaltungsterminen

Der Benutzer des online-Systems für die Selbsteintragung eigener Veranstaltungstermine für den WEB-Kalender und den Printheft-Kalender verpflichtet sich, seine Einträge entsprechend den angedachten Funktionen durchzuführen.
Nicht angedacht ist z.B.

  • im Formularfeld "Referent/In" eine Webadresse oder eine Telefonnummer einzutragen - hier soll nur ein Personenname (oder der Name mehrere Personen) stehen;

  • im Forumlarfeld "Veranstaltungstitel" eine Wohnadresse einzutragen;

  • im Formularfeld "Strasse" einen Institutsnamen einzutragen;

 

 

Mit der Anmeldung zu den interaktiven online-Diensten auf Bewusst-Sein.Net akzeptiert der Nutzer die genannten Nutzungsbedingungen. Es steht dem Benutzer frei, seinen Zugang wieder löschen lassen, sofern er nicht mehr mit den Nutzungsbedingungen einverstanden ist.
 

 

  Nach oben   Home

©2017 Bewusst Sein - optimiert für Firefox mit Bildschirmauflösung 1024x768px