Lexikon - Beschreibung zum Suchergebnis aus dem ganzheitlichen Bereich


Metaphysik, Sinnsuche und die energetischen Dimensionen des Lebens

Lexikon

Beschreibung zum Suchergebnis

 

Suchergebnis zu dem Begriff: Blavatsky, H. P.

Blavatsky, H. P.
Die übersinnlichen Fähigkeiten von Madame Blavatsky sind umstritten. Ebenso sind auch wichtige Perioden ihres Lebens geheimnisumwittert. Aber ihr Einfluss, den sie als Mitbegründerin der theosophischen Gesellschaft und durch ihre Schriften auf Tausende von Anhängern in aller Welt hatte, ist zweifellos beträchtlich.
Helena Petrovna Blavatsky (1831—1891) wurde in Russland geboren. Als Kind behauptete sie, gute und böse Geister und Phantome sehen zu können. Zwischen ihrem zwanzigsten und vierzigsten Lebensjahr unternahm sie Reisen durch Europa, Nord- und Südamerika, Afrika, Indien und Tibet. In Tibet begegnete sie einigen spirituellen Lehrern. Infolge ihrer Initiation in den esoterischen --> Buddhismus entwickelte sie übersinnliche Kräfte. Bei ihren Abenteuern in Europa gab sie sich als Soldat aus, der unter Garibaldi gekämpft hatte, und nach der Schlacht von Mentana im Jahre 1867 für tot erklärt worden war. 1871 gründete sie in Kairo die >Societe Spirite<, die nach einer Anklage wegen Betrugs und Unterschlagung wieder aufgelöst wurde. Zwei Jahre später stellte Madame Blavatsky sich in Amerika zu Forschungen über übersinnliche Fähigkeiten zur Verfügung. 1875 gründete sie die theosophische Gesellschaft. Zusammen mit Colonel Harry Steel Olcott richtete sie vier Jahre später den Hauptsitz der Gesellschaft in Madras, Indien, ein.
Während dieser Zeit veranstaltete sie viele aufsehenerregende Vorführungen über paranormale Phänomene. Aber noch während sich die Gesellschaft für Paranormale Forschung 1884 mit diesen Ereignissen beschäftigte, schrieb der amerikanische Rechtsanwalt Dr. Richard Hodgson einen vernichtenden Bericht über sie, indem er ihre Vorführungen als betrügerische Scharade aburteilte.
Trotz der Kontroversen über diese und andere Episoden in ihrem Leben, widerstand die Anziehungskraft von Madame Blavatsky diesen Anfechtungen. Ihr erstes Buch >Isis entschleiert< entstand 1877. In ihren späteren Werken wie >Die Geheimlehre< und >Der Schlüssel zur Theosophie< erläutert sie die Prinzipien und Themen der Theosophie.

Quelle: David Harvey (Hrsg.) “Handbuch Esoterik” Heyne Verlag (siehe “Bücher”)


Angebote & Veranstaltungen

 
Ort der Begegnung
von Gleichgesinnten am Michaelihof. Eine Interessensgemeinschaft, die Wissen für ein freies selbstbestimmtes Leben schafft. Info: www.michaelihof.at.
Ort: Pinkatalstr. 10, 8243 Pinggau
Tel: 0699-11101720
 
Die Heilkraft des verbundenen Atems
Rebirthing - Integrative Atemtherapie mit Angela Tichy. Auch Online-Sitzungen sind möglich. Kontakt & Info: www.rebirthing.co.atangela.tichy@rebirthing.co.at • 01-8972572.
 
1. Wr. Räuchermanufaktur
Aus eigener Kraft Zugang zur Urkraft finden. Seit 30 Jahren Räucherwerk aus eigener Produktion in Bio-Qualität und hochwertiges Räucherzubehör. Thayag. 43, 1210 Wien. Info: www.raeuchern.at - indigo@raeuchern.at.
 
Maya-Analysen
und Maya-Coaching mit Kamira Eveline Berger. Info: lichtkraft.com, 0699-12620196.
 
Mediation am Montag und Freitag
grob- und feinstoffliche Verbindung, mit Mag. Barbara Wiener. Zeit: 11.00 – 12.15 Beitrag: 20 €. Anmeldung: Zentrum Puun (01)2120488 .
 
 
 
Juni
30
Jun
Delphintraining - online
Infoabend zu Mental- und Persönlichkeitstechniken mit B.M. Ahlfeld Ehrmann.online via Zoommeeting. Info & Anmeldung: delphintraining@aon.at - www.delphintraining.at.
 
Juli
25
Jul
Maya-Silvester-Ritual
”Muluc 4” gemeinsam zelebrieren. Info & Anmeldung: 0699-12620196 - www.lichtkraft.com.
 
September
2
Sep
Einführung, Körper, Atem
Teil 1 einer Seminarreihe vom 2.-4. September 2022 für Paare, die ihre Beziehung vertiefen, stärken und beleben wollen. Info u. Anmeldung: +43-664-2260461 - www.beziehungerfülltleben.at.

Ähnliche Informationen:
Zurück zur Lexikon-Suche
Startseite