Name:    Pwd:     Daten vergessen?

 

 

 

 

Begriff - Beschreibung

aus Ihrer Suchanfrage

 

Suchergebnis zu dem Begriff: Gott
 

Gott, Logos:
der Urgrund alles Seins. Allumfassende Einheit, ausserhalb derer nichts stehen kann. Einheit, welche alle Polarität ungeschieden in sich vereinigt, auch Gut und Böse. Gott ist Urlicht, und Licht ist nichts anderes als Bewegung. Das Stoffliche Gottes ist das Urlicht, ein Licht, das durch die Bewegung des Urlebens erzeugt wird. Alles Leben äussert sich durch Bewegung; ohne diese tritt Stillstand ein, in dem keine Schaffungs- oder Bildungsfähigkeit mehr liegt. Alle Dinge sind Teile Gottes. Gott aber ist das Ganze. Wie Gott keinen Anfang und kein Ende kennt, so kennt auch die Ewigkeit keinen Anfang und kein Ende. Gott ist das Leben innerhalb des Universums. Jeder Mensch enthält einen Gottesfunken und wird damit zum "Mikrologos".
, Logos:
der Urgrund alles Seins. Allumfassende Einheit, ausserhalb derer nichts stehen kann. Einheit, welche alle Polarität ungeschieden in sich vereinigt, auch Gut und Böse. Gott ist Urlicht, und Licht ist nichts anderes als Bewegung. Das Stoffliche Gottes ist das Urlicht, ein Licht, das durch die Bewegung des Urlebens erzeugt wird. Alles Leben äussert sich durch Bewegung; ohne diese tritt Stillstand ein, in dem keine Schaffungs- oder Bildungsfähigkeit mehr liegt. Alle Dinge sind Teile Gottes. Gott aber ist das Ganze. Wie Gott keinen Anfang und kein Ende kennt, so kennt auch die Ewigkeit keinen Anfang und kein Ende. Gott ist das Leben innerhalb des Universums. Jeder Mensch enthält einen Gottesfunken und wird damit zum "Mikrologos".

Quelle: Gottfried Briemle, “Wer Ohren hat der höre” Theophanica Verlag (siehe “Bücher”)

 

   Zurück zu den Ergebnissen     Zur Lexikon-Suche

©2019 Bewusst Sein - optimiert für Firefox mit Bildschirmauflösung 1024x768px