Name:    Pwd:     Daten vergessen?

 

 

 

 

Begriff - Beschreibung

aus Ihrer Suchanfrage

 

Suchergebnis zu dem Begriff: Wicca
 

Wicca
Naturreligion, mit der moderne --> Hexen an die Tradition ihrer VorgängerInnen anzuknüpfen suchen. Im W. werden die Mondgöttin und ein gehörnter Gott verehrt; Rituale werden, wann immer möglich, in freier Natur und manchmal nackt durchgeführt. Rituelle Höhepunkte des Jahres sind die Tagundnachtgleichen und die Sonnenwenden, für die oft die alten keltischen Bezeichnungen verwendet werden. W.-AnhängerInnen glauben an ein Leben der Seele nach dem Tode wie auch an die --> Reinkarnation und bemühen sich um gute Beziehungen zu Naturgeistern (Feen, Gnome etc.).
Die Elemente des W. sind zweifellos sehr alt; ob damit allerdings wirklich die ursprüngliche Kultform wieder belebt wird, ist eher fraglich. Auch die Behauptung, die Hexen des auslaufenden Mittelalters, die dann Opfer der kirchlichen Verfolgung wurden, hätten nur W. und sonst nichts praktiziert, hält einer historischen Uberprüfung nicht stand.
Lit.: Jörg Wichmann: Wicca. Berlin 1984.
Starhawk: Der Hexenkult als Urreligion der Großen Göttin. Freiburg 1973.

Quelle: Rainer Kakuska, “Der Esoterik-Leitfaden” Heyne Verlag (siehe “Bücher”)

 

   Zurück zu den Ergebnissen     Zur Lexikon-Suche

©2019 Bewusst Sein - optimiert für Firefox mit Bildschirmauflösung 1024x768px