Name:    Pwd:     Daten vergessen?

 

 

 

 

Begriff - Beschreibung

aus Ihrer Suchanfrage

 

Suchergebnis zu dem Begriff: Esoterik
 

Esoterik, esoterisch:
von griechisch"esotericos", innen, innerlich, verborgen. (Gegensatz: Exoterik,. griech. "exotericos", öffentlich, allgemein zugänglich). Lehre von den schwer begreifbaren, göttlichen Wahrheiten. Ein nach innen gerichtetes Wissen, welches das enthält, worauf es im Leben wirklich ankommt. Esoterik ist keine herkömmliche, sogenannte "objektive" Wissenschaft, sondern dient der Vermittlung subjektiver Erfahrungen. Diese sind nicht messbar und die Erlebnisse können nicht ohne weiteres auf andere Menschen übertragen oder allgemein nachvollziehbar gemacht werden. Als esoterisch gilt z.B. der allen Religionen gemeinsame Wesenskern, der meist durch verweltlichte Gottesdienst formen und Glaubenssätze verschüttet wurde , esoterisch:
von griechisch"esotericos", innen, innerlich, verborgen. (Gegensatz: Exoterik,. griech. "exotericos", öffentlich, allgemein zugänglich). Lehre von den schwer begreifbaren, göttlichen Wahrheiten. Ein nach innen gerichtetes Wissen, welches das enthält, worauf es im Leben wirklich ankommt. Esoterik ist keine herkömmliche, sogenannte "objektive" Wissenschaft, sondern dient der Vermittlung subjektiver Erfahrungen. Diese sind nicht messbar und die Erlebnisse können nicht ohne weiteres auf andere Menschen übertragen oder allgemein nachvollziehbar gemacht werden. Als esoterisch gilt z.B. der allen Religionen gemeinsame Wesenskern, der meist durch verweltlichte Gottesdienst formen und Glaubenssätze verschüttet wurde.

Quelle: Gottfried Briemle, “Wer Ohren hat der höre” Theophanica Verlag (siehe “Bücher”)

 

   Zurück zu den Ergebnissen     Zur Lexikon-Suche

©2019 Bewusst Sein - optimiert für Firefox mit Bildschirmauflösung 1024x768px