Name:    Pwd:     Daten vergessen?

 

 

 

 

Begriff - Beschreibung

aus Ihrer Suchanfrage

 

Suchergebnis zu dem Begriff: Prophezeiung
 

Prophezeiung
Sowohl im Alten als auch im Neuen Testament ist Gott der Urheber der Prophezeiungen. Moses und die Propheten des Alten Testaments hatten die Zukunft des israelischen Volkes während seiner Wanderschaft über Jahre hinweg vorausgesagt. Der Heilige Geist übertrug diese Fähigkeit auf die Apostel. Auch in vielen anderen Religionen ist der Priester das Sprachrohr Gottes, durch das er seine Botschaften übermittelt.
Auch bei den --> Schamanen gibt es eine uralte Tradition der Weissagung. Die Schamanen versetzen sich dazu in einen ekstatischen oder --> veränderten Bewusstseinszustand.
Im Westen ist die Kunst der Weissagung zu einer weltlichen Angelegenheit geworden. Sie wird von Menschen praktiziert, die medial veranlagt sind und das sogenannte --> zweite Gesicht besitzen. Einer der berühmtesten westlichen Propheten ist Nostradamus (1503—1566), der seine Visionen im Trance-Zustand erhielt. Er schrieb seine Weissagungen in verschlüsselter Form nieder. Daher gibt es unzählige Interpretationen seines Werks. Eine der neuesten Interpretationen der symbolischen Verse stammt von Erica Cheetham (>The Prophecies of Nostradamus< 1975).
Obwohl die Weissagungen des Nostradamus teilweise sehr schwierig zu entschlüsseln sind, ist die Faszination an seinem Werk immer weiter gewachsen. Dies lässt sich darauf zurückführen, dass einige seiner Prophezeiungen in der Zwischenzeit eingetreten sind, so zum Beispiel die Ermordung von J. F. Kennedy, der Aufstieg und Fall von Hitler u. v. m. Erica Cheetham ist der Meinung, dass ein Grossteil der Ereignisse so eingetreten sind, wie Nostradamus es vorausgesehen hat, und dass die Echtheit der Vierzeiler damit bewiesen ist. In unserem Jahrhundert stammen die spektakulärsten Weissagungen von --> Edgar Cayce, der als --> schlafender Prophet bekannt ist. Viele seiner Visionen handeln von Naturkatastrophen und Veränderungen auf der Erde. Mit diesen Themen haben sich ausser ihm auch noch andere Zukunftsseher befasst.
(mehr dazu siehe “Themen”)

Quelle: David Harvey (Hrsg.) “Handbuch Esoterik” Heyne Verlag (siehe “Bücher”)

 

   Zurück zu den Ergebnissen     Zur Lexikon-Suche

©2019 Bewusst Sein - optimiert für Firefox mit Bildschirmauflösung 1024x768px