Name:    Pwd:     Daten vergessen?

 

 

 

 

Begriff - Beschreibung

aus Ihrer Suchanfrage

 

Suchergebnis zu dem Begriff: Glastonbury
 

Glastonbury
Für viele Menschen, die sich mit den Ideen des --> Wassermann-Zeitalters beschäftigen, ist die Vergangenheit ebenso faszinierend wie die Zukunft. Das Interesse an britischen Mythen führt viele an die Orte, an denen sich vergangene Ereignisse zugetragen haben sollen. Der stärkste Anziehungspunkt ist die Stadt Glastonbury in der Grafschaft Somerset, die von einem mysteriösen und sagenumwobenen Hügel überragt wird. Dieser Hügel sieht aus wie der Buckel eines Wals und hat eine jahrhundertealte Bedeutung als religiöses Zentrum.
Nach der Überlieferung soll hier die erste Kirche von Glastonbury von Joseph von Arimathea errichtet worden sein, der Christus zu Grabe getragen hat. Andere Legenden besagen, dass König Arthur nach seiner Verwundung an diesen Ort kam und es sich hier um das legendäre Avalon handelt. In seinem Buch >König Arthur. Die Entdeckung von Avalon< schreibt Geoffrey Ashe über Glastonbury »Viele Menschen warten auf ein spirituelles Erwachen, das von Albion ausgeht.Für Tausende von Amerikanern ist Glastonbury ein Hoffnungsstrahl, der alle möglichen komischen Gestalten, Gurus und Visionäre, aber auch ernsthafte spirituelle Sucher anzieht. Glastonbury ist das Los Angeles von Grossbritannien.«

Quelle: David Harvey (Hrsg.) “Handbuch Esoterik” Heyne Verlag (siehe “Bücher”)

 

   Zurück zu den Ergebnissen     Zur Lexikon-Suche

©2019 Bewusst Sein - optimiert für Firefox mit Bildschirmauflösung 1024x768px