Name:    Pwd:     Daten vergessen?

 

 

 

 

Begriff - Beschreibung

aus Ihrer Suchanfrage

 

Suchergebnis zu dem Begriff: Blake, William (1757-1827)
 

Blake, William (1757-1827)
englischer visionärer Künstler, Dichter und Mystiker, der wie sein Vater stark durch --> Emanuel Swedenborg beeinflußt wurde. Blake ging bei einem Kunststecher in die Lehre, stellte ab 1780 in der Königlichen Akademie der Künste aus und entwickelte neue Drucktechniken. Seine Innenwelt jedoch war mit --> Geistern und visionären Bildern angefüllt. Schon als Kind stand er mit Engelwesen in Verbindung. Später, als Graveur, will er vom Geist seines verstorbenen Bruders Robert neue Drucktechniken gezeigt bekommen haben. Blakes Dichtung und Kunst ist tiefgreifend und symbolträchtig und erinnert oft an Mythen, Sagen und Märchen. Seine --> Kosmologie ist zwar in vieler Hinsicht einzigartig, bis zu einem gewissen Grad aber doch mit der --> Kabbala vergleichbar. Zu Blakes zahlreichen Werken gehören "Lieder der Unschuld und der Erfahrung", "The Marriage of Heaven and Hell" sowie "The Book of Urizen".

Quelle: Nevill Drury: “Lexikon esoterischen Wissens”, Knaur-Verlag (siehe “Bücher”)

 

   Zurück zu den Ergebnissen     Zur Lexikon-Suche

©2019 Bewusst Sein - optimiert für Firefox mit Bildschirmauflösung 1024x768px