Name:    Pwd:     Daten vergessen?

 

 

 

 

Begriff - Beschreibung

aus Ihrer Suchanfrage

 

Suchergebnis zu dem Begriff: Basilides
 

Basilides
gnostischer Philosoph, der um 125 bis 140 n. Chr. in Alexandria lebte und lehrte. Er war angeblich ein Schüler des Glaucias - der den Apostel Petrus gekannt hatte - und schrieb 24 Kommentare zu den Evangelien. Überdies entwickelte er eine eigene komplexe --> Kosmologie mit 365 --> Himmeln voller Engel. Nur der unterste, die Erde umschließende Himmel war den Menschen unmittelbar zugänglich. Laut Basilides stand an der Spitze dieses letzten Himmels der >>Gott derJuden«; das höchste, alle 365 Abteilungen überspannende Prinzip jedoch war --> Abraxas. Basilides wurde von Bischof Irenaeus als Ketzer verdammt.

Quelle: Nevill Drury: “Lexikon esoterischen Wissens”, Knaur-Verlag (siehe “Bücher”)

 

   Zurück zu den Ergebnissen     Zur Lexikon-Suche

©2019 Bewusst Sein - optimiert für Firefox mit Bildschirmauflösung 1024x768px