Name:    Pwd:     Daten vergessen?

 

 

 

 

Begriff - Beschreibung

aus Ihrer Suchanfrage

 

Suchergebnis zu dem Begriff: Aurobindo, Sri (1872-1950)
 

Aurobindo, Sri (1872-1950)
eigentlich Aurobindo Ghose, indischer --> Mystiker, Philosoph und Dichter. Studierte klassische Literatur am Kings College in Cambridge. Nach seiner Rückkehr nach Indien im nationalen Widerstand aktiv. Er kam ins Gefängnis und erlebte dort eine innere Verwandlung, die seine Lebensanschauungen von Grund auf veränderte. Wieder in Freiheit, ging er nach Pondicherry in Südindien, wo er sich dem traditionellen --> Yoga widmete. Daraus entwickelte er eine neue Philosophie, den Purna- oder Integralen Yoga, und gründete mit seinen Anhängern eine Gemeinschaft, um diese neuen Ideen in die Tat umzusetzen. Nach seinem Tode erbaute seine Anhängerschar in der Nähe von Pondicherry die Stadt Auroville, in der die spirituellen Prinzipien seiner Lehre verwirklicht werden sollten.

Quelle: Nevill Drury: “Lexikon esoterischen Wissens”, Knaur-Verlag (siehe “Bücher”)

 

   Zurück zu den Ergebnissen     Zur Lexikon-Suche

©2019 Bewusst Sein - optimiert für Firefox mit Bildschirmauflösung 1024x768px