Name:    Pwd:     Daten vergessen?

 

 

 

 

Begriff - Beschreibung

aus Ihrer Suchanfrage

 

Suchergebnis zu dem Begriff: Apokryphen (griech. >>verborgene« Schriften)
 

Apokryphen (griech. >>verborgene« Schriften)
dem Uneingeweihten unzugängliche Geheimlehren. Im christlichen Sprachgebrauch Sammelbegriff für 14 ursprünglich zum Alten Testament gehörige Bücher, die bei der römisch-katholischen Kirche bis heute einen Teil der Vulgata bilden.
E: Es gibt auch neutestamentliche Apokryphen, nicht->>kanonische<< Schriften über das Leben Jesu, die interessante Quellen für die Kenntnis des frühen Christentums darstellen.

Quelle: Nevill Drury: “Lexikon esoterischen Wissens”, Knaur-Verlag (siehe “Bücher”)

 

   Zurück zu den Ergebnissen     Zur Lexikon-Suche

©2019 Bewusst Sein - optimiert für Firefox mit Bildschirmauflösung 1024x768px