Name:    Pwd:     Daten vergessen?

 

 

 

 

Begriff - Beschreibung

aus Ihrer Suchanfrage

 

Suchergebnis zu dem Begriff: Alexander von Abonuteichos
 

Alexander von Abonuteichos
--> Seher und Orakelpriester des 2. Jahrhunderts, der am Südufer des Schwarzen Meeres einen Schrein errichtete. Gut aussehend und mit einer angenehmen Stimme begabt, verkündete er, in seinem Schrein manifestierten sich --> Apollo und --> Asklepios (Äskulap), der Gott der Heilkunde, deren Prophet er sei. Schon bald sammelte sich eine stattliche Anhängerschar um ihn, und die Kunde von seinem Ruhm drang bis nach Rom; einer Legende zufolge soll Kaiser Mark Aurel den Seher von Abonuteichos einmal vor einer militärischen Operation aufgesucht haben.
Alexander erschien vor versammelter Menge gern mit einer großen, aber harmlosen makedonischen Schlange um den Hals. Den echten Kopf der Schlange verbarg er unter dem Arm und ließ statt dessen ein künstliches Schlangenhaupt- es sollte das Haupt Apollos sein - emporschnellen. Er verstand sich so gut in Szene zu setzen, daß er die Menge davon überzeugte, die Schlangengottheit könne Krankheitsursachen weissagen und die Zukunft voraussagen. Alexanders Schrein und Kult bestanden noch Jahre nach seinem Tode fort.

Quelle: Nevill Drury: “Lexikon esoterischen Wissens”, Knaur-Verlag (siehe “Bücher”)

 

   Zurück zu den Ergebnissen     Zur Lexikon-Suche

©2019 Bewusst Sein - optimiert für Firefox mit Bildschirmauflösung 1024x768px