Name:    Pwd:     Daten vergessen?

 

 

 

 

Begriff - Beschreibung

aus Ihrer Suchanfrage

 

Suchergebnis zu dem Begriff: Albigenser
 

Albigenser
französische Sekte des 12. Jahrhunderts, die nach einem ihrer Hauptsitze, der Stadt Albi, benannt ist. Die Albigenser warer den --> Bogomilen, --> Katharern und Paulikianern verbunden und standen in krassem Widerspruch zur römisch-katholischen Kirche, die sie aus diesem Grunde als --> Ketzer brandmarkte und durch die --> Inquisition aufs schärfste verfolgen ließ. Die Albigenser glaubten, --> Gott habe als ersten Sohn --> Luzifer geschaffen, der sich dann mit einer Horde gefallener Engel losgesagt und die Erde samt all ihren Bewohnern erschaffen hätte. Jesus Christus war demnach Gottes zweiter Sohn, der die spirituelle Ordnung in dieser Welt des Übels wiederherstellen sollte. Diese Lehre war für die etablierte Kirche völlig unannehmbar, besonders ihr Kern, die Kirche und die gesamte Menschheit seien eigentlich teuflischer Natur. Die Inquisition verfuhr dermaßen grausam mit der Sekte, daß nach 1330 kein einziger Albigenser mehr übrig war, der noch hätte verfolgt werden können. Sie wandte sich dann in Mitteleuropa der Verfolgung von --> Hexen zu.

Quelle: Nevill Drury: “Lexikon esoterischen Wissens”, Knaur-Verlag (siehe “Bücher”)

 

   Zurück zu den Ergebnissen     Zur Lexikon-Suche

©2019 Bewusst Sein - optimiert für Firefox mit Bildschirmauflösung 1024x768px