Name:    Pwd:     Daten vergessen?

 

 

 

 

Begriff - Beschreibung

aus Ihrer Suchanfrage

 

Suchergebnis zu dem Begriff: Abyssus
 

Abyssus
in der Terminologie der Magie und Kabbala der Abgrund zwischen der Trinität (im --> Baum des Lebens: Kether, Chokmah und Binah) und den übrigen --> Sephiroth der manifestierten Schöpfung. Die Okkultisten glauben, nur ein --> Adept könne über diesen Abgrund hinweg zu einem höheren spirituellen Bewußtsein gelangen. Gelegentlich wird der Abyssus mit der sogenannten elften Sephirah --> Daath gleichgesetzt.
Abyssus, der bodenlose Abgrund, das Nichts oder die spurlose Auflösung, wird in vielen mystisch-okkulten Systemen erwähnt, während das Wort in den antiken Religionen meist als Zustand der Welt vor dem Schöpfungsakt aufgefaßt wird - etwa als >>Ginnungagap«, gähnender Abgrund, in der Kosmologie der Germanen. Der hebräische Parallelbegriff ist --> Abaddon, gebraucht als poetische Bezeichnung des Totenreiches --> Sche"ol.

Quelle: Nevill Drury: “Lexikon esoterischen Wissens”, Knaur-Verlag (siehe “Bücher”)

 

   Zurück zu den Ergebnissen     Zur Lexikon-Suche

©2019 Bewusst Sein - optimiert für Firefox mit Bildschirmauflösung 1024x768px