Name:    Pwd:     Daten vergessen?

 

 

 

 

Begriff - Beschreibung

aus Ihrer Suchanfrage

 

Suchergebnis zu dem Begriff: Anthroposophie
 

Anthroposophie
Das Wort >Anthroposophie< setzt sich aus dem griechischen >anthropos<, der Mensch, und >sophia<, die Weisheit, zusammen. Sie wurde von --> Rudolf Steiner begründet, der sein System als "Weg des Wissens" bezeichnete, "der das Spirituelle im Menschen zum Spirituellen im Universum führt". Die Anthroposophie zielt darauf ab, die essentielle Spiritualität in der gesamten Schöpfung zu erkennen, die sich Steiner in seiner Kindheit aufgrund seiner hellseherischen Begabung offenbarte. Daraufhin beschäftigte er sich mit okkulten Traditionen und war eine führende Persönlichkeit in verschiedenen Bewegungen, darunter in der --> Theosophie, bevor er schliesslich die Anthroposophie als eigenstän dige Lehre begründete. Obwohl Steiner in der Anthroposophie viele esoterische und okkulte Vorstellungen vereinigte, sah er Christus als die zentrale Figur in der Geschichte der Menschheit an. In der Vorbereitung auf die zweite Christusverkörperung liegt für ihn eine grosse Herausforderung: "Das grösste Mysterium unseres Zeitalters ist die Wiedergeburt Christi. Das ist die wahre Natur unserer Zeit", sagt Steiner. Die --> Reinkarnation ist ein wesentlicher Grundsatz der Anthroposophie. Sie lehrt mit Nachdruck und in umfassender Weise die Verantwortung des einzelnen für seine persönliche Entwicklung und den Begriff der Schicksalsbestimmung. Andere Bereiche von Steiners Lehren beleuchten seine Vorstellung von der vierfachen Natur des Menschen. Er lehrte, dass es ausser dem physischen Körper noch den ätherischen Körper gibt, der die gestaltenden Kräfte enthält, sowie den Astralkörper, eine Dimension, die die Emotionen und Triebe umfasst, und schliesslich das Ego oder das Selbstbewusstsein . Als begabter Schriftsteller und Dozent legte Steiner seine Ideen in philosophischen Systemen dar, der >Geisteswissenschaft<, Erziehung und Medizin.
(mehr dazu siehe “Themen”)

Quelle: David Harvey (Hrsg.) “Handbuch Esoterik” Heyne Verlag (siehe “Bücher”)

 

   Zurück zu den Ergebnissen     Zur Lexikon-Suche

©2019 Bewusst Sein - optimiert für Firefox mit Bildschirmauflösung 1024x768px