Name:    Pwd:     Daten vergessen?

 

 

 

 

Begriff - Beschreibung

aus Ihrer Suchanfrage

 

Suchergebnis zu dem Begriff: Iaterales Denken
 

Iaterales Denken
psychologischer Begriff für eine Form des Denkens, die nicht zielgerichtet ist, sondern assoziativ und intuitiv. Laterales Denken wird stimuliert, indem man aus den gewohnten Denkzusammenhängen heraustritt, zum Beispiel indem man ein anderes, esoterisches Begriffssystem verwendet (--> auch Orakel). Gut zu beschreiben an einem --> Labyrinth oder einer fremden Stadt, durch deren Gassen man irrt. Wenn man auf einen Turm steigt, bleibt das Gewirr des Wegs zwar das gleiche, aber der Blick darauf und damit der Überblick verändert sich.

Quelle: "Öko-spirituelles Adress-Buch (ESAB)", Param Verlag

 

   Zurück zu den Ergebnissen     Zur Lexikon-Suche

©2019 Bewusst Sein - optimiert für Firefox mit Bildschirmauflösung 1024x768px