Name:    Pwd:     Daten vergessen?

 

 

 

 

Begriff - Beschreibung

aus Ihrer Suchanfrage

 

Suchergebnis zu dem Begriff: Seele
 

Seele:
jener Teil von uns, der qualitativ identisch mit Gott ist. Die Seele ist unser göttlicher Wesenskern, unveränderlich und ewig. Nach ARISTOTELES stellt sie das belebende und organisierende Prinzip dar, wogegen der menschliche Geist der bewegende Motor ist. Die (feinstoffliche) Seele ist Bindeglied zwischen Geist (Ich-Bewusstsein) und Körper (physicher Leib). Sie ist nicht unstofflich wie der Geist, aber auch nicht so derb-materiell wie unser Körper. Die Seele ist das kosmische Element in uns, nämlich das, was die Vergänglichkeit alles Irdischen überdauert. Oft auch als Synonym für Unterbewusstsein, Gefühl, Gewissen gebraucht.

Quelle: Gottfried Briemle, “Wer Ohren hat der höre” Theophanica Verlag (siehe “Bücher”)

 

   Zurück zu den Ergebnissen     Zur Lexikon-Suche

©2019 Bewusst Sein - optimiert für Firefox mit Bildschirmauflösung 1024x768px