Name:    Pwd:     Daten vergessen?

 

 

 

 

Begriff - Beschreibung

aus Ihrer Suchanfrage

 

Suchergebnis zu dem Begriff: Astralkörper
 

Astralkörper:
Träger unserer Empfindungen und Begierden, der telepathischen Phänomene und unseres Traumlebens. Äther- und Astralkörper haben die Form des Leibes. Da der feinstoffliche Astralkörper das Licht nicht reflektiert, bleibt er für unsere Augen unsichtbar. Bei genügender Verdichtung kann er von hellsichtigen Menschen als Geist gesehen werden (daher der weltweite Geister- und Gespensterglaube). Der Astralleib verbindet sich erst im Alter von sieben Jahren völlig mit dem Körper, so dass erst dann Erinnerungen an die Vorexistenz verblassen.

Quelle: Gottfried Briemle, “Wer Ohren hat der höre” Theophanica Verlag (siehe “Bücher”)

 

   Zurück zu den Ergebnissen     Zur Lexikon-Suche

©2019 Bewusst Sein - optimiert für Firefox mit Bildschirmauflösung 1024x768px