Name:    Pwd:     Daten vergessen?

 

 

 

 

Begriff - Beschreibung

aus Ihrer Suchanfrage

 

Suchergebnis zu dem Begriff: Androgynie
 

Androgynie
Vereinigung männlicher und weiblicher Geschlechtsmerkmale in einer Person, heute oft im Sinne von Geschlechtslosigkeit verwendet, meint ursprünglich die mystische --> Hochzeit. In früheren Kulturen und
Religionen erfuhren Zwitter deshalb besondere Verehrung. In spiritueller Sicht die Lösung von der irdisch-physischen Geschlechtszugehörigkeit durch volle Entfaltung der Persönlichkeit mit ihren komplementären himmlisch-metaphysischen Wesenzügen.

Quelle: "Öko-spirituelles Adress-Buch (ESAB)", Param Verlag

 

   Zurück zu den Ergebnissen     Zur Lexikon-Suche

©2019 Bewusst Sein - optimiert für Firefox mit Bildschirmauflösung 1024x768px