Name:    Pwd:     Daten vergessen?

 

 

 

 

Begriff - Beschreibung

aus Ihrer Suchanfrage

 

Suchergebnis zu dem Begriff: Karma
 

Karma:
(Sanskrit) von "kri" abgeleitet, was "tun" der "handeln" bedeutet. Siehe auch lateinisch: "creare" = hervorbringen. Danach bedeutet K. "Handlung", "Tat" oder "Werk". K. meint den Zusammenhang zwischen Taten der Vergangenheit und dem aktuellen Schicksalsverlauf und zwar als Frucht oder Folge des Tuns (oder Unterlassens). Wird Karma negativ empfunden, so ist es gleichbedeutend mit "Bringschuld" aus dem vergangenen Leben.

Quelle: Gottfried Briemle, “Wer Ohren hat der höre” Theophanica Verlag (siehe “Bücher”)

 

   Zurück zu den Ergebnissen     Zur Lexikon-Suche

©2019 Bewusst Sein - optimiert für Firefox mit Bildschirmauflösung 1024x768px